EnergieOase® & Chin-Woo

 

Geschichte

 

Über die Chin-Woo Vereinigung

Die erste Chin-Woo Schule wurde 1909 in Shanghai (China) gegründet und ist heute eine der grössten Kampfkunst-Organisationen weltweit. Weit über 20 Nationen praktizieren diese einzigartige Kunst des edlen Kämpfens. Dazu gehört natürlich auch ein grosser kultureller Hintergrund, welcher an den Chin-Woo Schulen vermittelt wird. Chinesische Philosophie und Denkweise wird dabei genauso gelehrt wie kulturelle Bräuche. Respekt, Disziplin, Ausdauer, Kraft, Ehrlichkeit und Fairness gehörten schon damals zu den wichtigsten Aspekten, um eine solche Kampfkunst zu erlernen. Nur wer hart an sich arbeitet und das Vertrauen des Lehrers erlangen konnte, wurde in dieser Kunst ausgebildet.

Mit den drei Tugenden: Weisheit, Güte und Mut praktizieren heute weit über tausende Schüler das Chin-Woo System.

Huo Yuan Jia ist der Gründer der Chin-Woo der Vereinigung in China (Fok Yuen Gap)
In Tianjin steht das weltberühmte Museum, welches als Gedenkstätte für Meister Huo Juan Jia gebaut wurde.


Gründer Huo Yan Jia war ein Freiheitskämpfer! Er unterstütze die Armen und Kranken indem er sie ärztlich behandelte. Dank seiner geheimnisvollen Medizinischen Kenntnisse in Heilkräutermischung konnte er Krankheiten und körperliche Gebrechen lindern oder sogar heilen. Er gab seinen Patienten neue Hoffnung und liess sie dabei in seiner Kung-Fu Schule trainieren bis sie wieder Fit waren. Durch das Training wurde das Selbstwertgefühl gesteigert und die Schüler fühlten sich bereits nach kurzer Trainingszeit sicherer, kräftiger und wieder gesunder. Gesundheit, Wohlbefinden und körperliche Fitness war für Huo Yan Jia schon immer sehr wichtig.

In dieser Region war Meister Huo Yan Jia ein Held. Tausende ehrten ihn und konnten von seinem Wissen profitieren. Er lehrte die Philosophie des Chin-Woo indem er an öffentlichen Plätzen Kung-Fu Shows durchführte. Dadurch steigerte er seinen Bekanntheitsgrad und die Leute kamen von weit her, um seine Schüler beim Vorführen des Kung-Fu zu bestaunen.


Weisheit: Eine Person von Weisheit kann nicht irregeführt werden

Güte: Eine Person voll Güte hat keine Sorgen

Mut: Eine Person des Mutes fürchtet sich nicht

 

Chin-Woo Museum Tianjin (China)

Sämtliche Texte, Grafiken, Bilder und Programmiercodes auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliches Einverständnis des Betreibers dieser Webseite nicht kopiert, verändert oder verwendet werden. EnergieOase®